Taekwondo beim TSV Oberpframmern
       

Willkommen bei unserer kleinen Abteilung

 

 

Was bedeutet Taekwondo?

"Tae"= Fuß

"Kwon" =  Faust

"Do" =  Geist, Weg, Wille, Ziel

 

Koreanische Schreibweise: 태권도

 

Die Vielseitigkeit macht den Unterschied zwischen Taekwondo und anderen Kampfsportarten.

Wir trainieren fünf grundverschiedene Disziplinen:

Deutsch Koreanisch  
Formenlauf Pumsae

Abfolge von Techniken gegen 4 imaginäre Gegner

Einschrittkampf Ilbo Daeryeon

In einem abgesprochenen Kampf können alle Techniken des Taekwondos gezeigt werden

Selbstverteidigung Hosinsul

Ähnlich wie in vielen anderen Kampfsportarten ist hier alles erlaubt, was zur eigenen Verteidigung dient.

Wettkampf Gyeorugi

Mit Schutzausrüstung wird versucht einen typischen Taekwondo Kampf zu gewinnen. Hier gilt die Wettkampfordnung. 

Bruchtest Gyeokpa

Mit der richtigen Technik ist es selten ein Problem Bretter von 1,5 - 3cm Durchmesser zu zerbrechen.

 

 

 

Trainingszeiten

Altergruppe

Tag

Uhrzeit

Kleinkinder (3-5) Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr
Kinder (5-8) Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr
Jugend (8-18) Dienstag und Donnerstag 18.15 - 19.30 Uhr
Erwachsene Donnerstag 19.45 - 21.15 Uhr 
Wettkampftraining Dienstag 19.45 - 21.15 Uhr

 

Kontakt:

Abteilungsleiter:                         
Jana Christange      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Abteilungsleiter
Renate Faust          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!