Sportstätten und Trainingsregeln in Oberpframmern

 

 

Liebe Mitglieder,

im Juni 2020 war es soweit, dass der TSV Oberpframmern langsam und mit Einschränkungen wieder den Sportbetrieb aufnehmen konnte. 

Mit einem eingeschränkten Hallenbelegungsplan und unter Einhaltung des ausgegebenen Hygienekonzeptes durften die Sportler die Mehrzweckhalle wieder nutzen. Der neue Hallenbelegungsplan Winter 2020/2021, gültig seit Oktober 2020, umfasst nun wieder fast alle Sportarten.

Der Sportraum im Untergeschoss der Kinderkrippe kann leider aktuell aufgrund der Größe und des nicht vorhandenen Lüftungskonzeptes aktuell nicht genutzt werden. Daher finden einige Sportarten bei geteilter Halle in der Mehrzweckhalle statt.

Leider muss auch das Eltern-/Kindturnen montags noch bis auf weiteres noch entfallen, da auch hier das geltende Hygienekonzept nicht umgesetzte werden kann. Der Bereich Kinderturnen wurde neu aufgeteilt. Es gibt nun drei Gruppen wie folgt:

Freitag 15:00 – 16:00 Uhr – Kinderturnen 6-8 Jahre Gruppe 1

Freitag 16:00 – 17:00 Uhr – Kinderturnen 6-8 Jahre Gruppe 2

Montag 18:00 – 19:00 Uhr – Kinderturnen 9-11 Jahre

Die Teilnahme am Kinderturnen darf aktuell nur nach vorheriger Anmeldung und in einer bestehenden, festen Gruppe erfolgen. Anmeldung hierzu bitte bei Ruth Männer. Spontane Teilnahme leider aktuell nicht möglich.

Für die kleinen Kinder unter 6 Jahren besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Fußball G-Jugend (Ansprechpartner hier Markus Böttinger), TaekWonDo (Ansprechpartner hier Jana Christagne) oder MiniMagics (Ansprechpartner hier Aneka Böttinger). Auch hier ist die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung und in festen Gruppen möglich.

Der TSV Oberpframmern hofft auf das Verständnis seiner Mitglieder für alle notwendigen Maßnahmen und möchte sich für die rege Mithilfe und die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften bedanken – denn nur gemeinsam sind wir stark.

 

Handeln Sie mit Vernunft und bleiben Sie gesund!

 

Euer TSV Oberpframmern